DIE GRÜNEN IM REMS-MURR-KREIS

Region ist grün

Die Region Stuttgart grüner machen, das ist unsere Aufgabe. Ihre Stellung auszubauen als Brücke zwischen den Kommunen und Europa gehört dazu.

Der Aufgabenzuschnitt ist grün: Jedes Jahr fließen drei Viertel ihrer Gelder in den Öffentlichen Personenverkehr. Gleisverlängerungen und Taktverdichtungen sind unser Geschäft. Zu den Nachtbussen auch die Tag-Busse fahren zu lassen ist unser Ziel. Denn: Region ist da, wo der Fahrschein gilt!

Das andere Großprojekt heißt Landschaftspark und bedeutet Aufwertung der Freiflächen und Vermeidung von Autoverkehr auch in der Freizeit. Spielregeln für Einzelhandelsriesen und Standorte für Windräder werden in der Region beschlossen. Die 92 Mitglieder der Regionalversammlung (davon 15 Grüne und 1 ÖDP) sind direkt vom Volk gewählt. Sie ersetzen seit über einem Jahrzehnt diverse Bürgermeisterrunden, denen besonders die Freien Wähler (auch 16 Sitze) nachtrauern.

Die grüne Regionalfraktion sieht die gemeinsame soziale und gesellschaftliche Entwicklung der Region, nicht nur den Wirtschaftsraum.

Ingrid Grischtschenko

Fraktionsvorsitzende

Zur Website der GRÜNEN Region Stuttgart


Hier finden Sie auch unser aktuelles Regionalwahlprogramm an dem wir uns messen lassen