DIE GRÜNEN IM REMS-MURR-KREIS

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf. Die Südwest-Grünen haben am vergangenen Wochenende auf ihrem Parteitag in Schwäbisch Gmünd die Schorndorferin Andrea Sieber auf den aussichtsreichen Platz 17 ihrer Landesliste zur Bundestagswahl...


Weiterlesen

Schwäbisch Gmünd/Backnang. Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg haben am vergangenen Wochenende auf ihrem Parteitag in Schwäbisch Gmünd die Backnangerin Melanie Lang auf Platz 21 ihrer Landesliste zur Bundestagswahl gewählt. 


Weiterlesen

Wohnen ist ein Menschenrecht für alle.


Weiterlesen

Petra Häffner und Willi Halder (Grüne): Ein wichtiger Schritt zur Bürgerbeteiligung


Weiterlesen

(Großerlach, 22.05.15) Die Landesvorsitzenden von Bündnis90/DIE GRÜNEN, Thekla Walker und Oliver Hildenbrand, waren vergangenen Mittwoch zu einem Informationsbesuch bei der ERLACHER HÖHE in Großerlach.


Weiterlesen

Petra Häffner MdL: Land leistet vorbildliche Flüchtlingspolitik


Weiterlesen

Willi Halder (Grüne): „ELR-Mittel sind wichtiger Investitionsschub für die ganze Region“


Weiterlesen

Grüne Regionalfraktion fordert Korrekturen am Notfallmanagement der Bahn; Antrag in den Verkehrsausschuss eingebracht.


Weiterlesen

Die beiden Kreisvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Andrea Sieber und Ute Klaperoth-Spohr bedauern und kritisieren, dass die Landtags-CDU keine Frau für das Amt der Landtagspräsidentin vorgeschlagen hat, ...


Weiterlesen

Neu gewählter Kreisvorstand nimmt Geschäfte auf


Weiterlesen

Mit klaren Worten meldet sich der Landtagsabgeordnete Willi Halder (Grüne) bei der Debatte um den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs in der Region Stuttgart zu Wort.


Weiterlesen

Die jetzt ausgehandelte Vereinbarung klär so viel, wie sie offen lässt.


Weiterlesen

Der Kreisverband der Grünen Rems-Murr hat am 29.01.2014 bei einer sehr gut besuchten Nominierungsveranstaltung seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Regionalwahlliste 2014 gewählt.


Weiterlesen

5.000 Sozialwohnungen fehlen im Rems-Murr-Kreis

Waiblingen. Gemeinde-, Kreis- und Regionalrät*innen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN diskutierten im Rahmen einer eintägigen Tagung Handlungsoptionen für mehr bezahlbaren Wohnraum.
Unter dem Motto „Bezahlbarer Wohnraum für alle – wie ist das möglich?“ haben Grüne Mandatsträger*innen am vergangenen Samstag im Waiblinger Bürgerzentrum darüber beraten, was im Kreis getan werden muss, um mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Hier geht's zur Pressemitteilung 

Nach oben